Infos zum Standort

Berufsschule

Die private staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung, Förderschwerpunkt körperlich-motorische Entwicklung im Berufsbildungswerk Rummelsberg, unterrichtet  berufsschulpflichtige Jugendliche und junge Erwachsene mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Wir unterrichten sowohl Klassen der beruflichen Vorbereitung, als auch Ausbildungsklassen regulärer oder besonders geregelter Berufen nach §§ 66 BBiG.

Unsere stark heterogene Schülerschaft unterscheidet sich deutlich im Hinblick auf bisherige Schul- und Lebensbiographien sowie persönliche Zukunftsperspektiven.

Berufliche Vorbereitung und Ausbildung sind zentrale Erfahrungsbereiche, die wesentlich zur persönlichen und sozialen Identität beitragen und existenzsichernd sind. Deshalb arbeiten an unserer Schule Berufsschullehrer, Fachlehrer, Meister und Sonderpädagogen in einem interdisziplinären Team zusammen. In einigen Fächern unterstützen uns auch Gymnasial- oder Realschullehrkräfte. Jede Klasse wird von einem Lehrerteam begleitet, das im Rahmen der didaktischen Jahresplanung die zu entwickelnden Kompetenzen auf die Unterrichtszeit verteilt und eine Abfolge von Lernsituationen sowie individuellen Förderphasen erarbeitet.

In enger Kooperation mit dem Berufsbildungswerk erfüllen wir den Auftrag sowohl den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Berufsausbildung oder -vorbereitung, wie auch den individuellen Förderbedarfen der Jugendlichen oder jungen Erwachsenen gerecht zu werden. Ausgehend von individuellen Voraussetzungen erwerben die Schülerinnen und Schüler allgemeine sowie berufliche Handlungskompetenz. Dabei unterstützen uns auch Ämter, Betriebe, Kammern und Verbände.

 

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Berufsschule
Claudia Stocker, SoRin
Schulleitung
Telefon 09128 503750
Mail bsk-schulleitung@rummelsberger.net